ACCESS BARS   -  werde wieder frei, leicht, freudvoll

Mit der Methode der Access Bars werden 32 Punkte am Kopf sanft gehalten. Dort sind all unserer Muster, Vorstellungen, Glaubenssätze, Traumen, Emotionen, Gedanken, Ideen, Wertungen etc. gespeichert. Wenn man die Bars laufen lässt (Energiefluss wird wieder in Gang gesetzt), dann findet ein Restart in deinem "Computer" statt. 

Während der Sitzung verlangsamen sich die Hirnwellen und es wird möglich in diesem Zustand der Entspannung auf alte Muster, Glaubenssysteme, die uns eingeimpft wurden, die daraus entspringenden Ansichten und Überzeugungen zurückzugreifen. Seit der Ausbildung und den beiden Behandlungen, die ich dort erhalten habe, besteht eine unglaubliche Ruhe in Kopf und ich fühle mich völlig entspannt und präsent. Es hat wirklich viel in Gang gesetzt und mein Thema, das ich dort angesehen habe (ich muss immer alles gleich perfekt können in einem Kurs) durfte sich lösen. 

 

Bei den Access Bars lernt der Körper zu empfangen. Du bekommst wieder die Wahl, wie du dich verhalten/ entscheiden willst in deinem Leben. Du wirst wieder Meister/In deines Lebens. 

 

Wenn du bereit bist, aus deinem Bewusstsein / Gewahrsein heraus zu handeln, dich dafür zu öffnen, dann kann Heilung auf allen Ebenen geschehen. 

 

Sie eignet sich für die Heilung alle Formen der Verletzungen (körperlich/seelisch), für das Ankommen bei sich, in die Unabhängigkeit zu kommen von den Ansichten der Anderen.

Kinder sind sehr empfänglich für die Access Bars und es wird ein neues Lernen in der Schule möglich. Sie werden fokussierter, ruhiger, haben Vertrauen in sich und ihre Fähigkeiten, die immer genug sind - egal was die Lehrpersonen oder Noten ihnen vormachen wollen. 


 

Ausführliche Informationen findest du unter www.accessconsciousness.com