doTERRA®  -   Gesund bleiben mit ätherischen Ölen -  die pure Kraft der Natur nutzen

 

Ich habe die Öle im März 2017 entdeckt und bin wirklich begeistert davon. Zudem unterstützt die Firma Projekte weltweit, so in Nepal und Südamerika. Sie zahlen den Produzenten faire Preise. Die Pflanzen werden dort eingekauft, wo sie herstammen und erst geerntet, wenn sie wirklich reif sind. Dadurch sind ihre Wirkstoffe  richtig kraftvoll.

Gerade auf den Winter zu lohnt es sich, jeden Tag 2-6 Tropfen Lemon im Wasser zu trinken. Es erfrischt und stärkt das Immunsystem. Ich bin sicher, dadurch, dass ich letzten Winter fast jede Nacht OnGuard und Lavendel im Diffuser zu laufen hatte, war ich nie krankt. Die ganze Grippe- /Hustenwelle hat mich quasi "kalt" gelassen. Es lohnt sich wirklich, dies auszuprobieren!

 

Gerade auch wenn eine Erkältung schon da ist, kann man z.B. die Deep Blue Salbe direkt auf die Lungen und Brust einreiben.

 

Es hat reine Öle im Angebot sowie Mischungen für die Seele, die Muskeln/Gelenke, Gesundheit, Immunsystem und zur gesunden Ernährung. Im weiteren für die Hautpflege und Wellness.

 

Die Anwendung kann äusserlich, innerlich und via Inhalation/Diffusen erfolgen. So schmeckt das Wasser mit ein bis zwei Tropfen Zitronenöl sehr erfrischend und unterstütz gerade noch das Immunsystem.

 

dōTERRA®'s Sammlung von ätherischen Ölen stellt die besten und aromatischsten Extrakte der heutigen Welt dar. Jedes Öl bietet das lebendige Wesen von seiner botanischen Quelle. Die Pflanzen werden sorgfältig gepflegt und auf der ganzen Welt geerntet und destilliert. Jedes Öl ist 100% natürlich und wird nach strengen Normen auf höchste Reinheit und Potenz geprüft. Wählen Sie aus einer schönen Palette ätherischer Öle, mit der ganzen botanischen Energie, zur individuellen Anwendung und zum Mischen.

 

Der Vorteil der ätherischen Öle liegt darin, dass sie die Zellmembran durchdringen können. So können sie ihre Wirkung direkt dort entfalten, wo z.B. der Virus sitzt. Sie wirken aber auch gegen Pilze, Bakterien etc.

Der bekannte und gefürchtete Krankenhauserreger MRSA kann nachweislich mit der OnGuard Mischung und zusätzlich beispielsweise Basilikum behandelt werden. Er ist ja gegenüber Antibiotika häufig resistent und ernährt sich sogar davon!

 

Gerne erkläre ich Ihnen mehr zu der Wirkungsweise dieser Naturheilmittel. Man kann sie nicht in der Drogerie oder Apotheke kaufen, sondern nur über die Internetseite von doTERRA oder bei mir.

Finden Sie mehr dazu heraus unter: www.mydoterra.com/uwirz

 

 

 

Geschichte von der Entstehung

 

Founded in 2008, doTERRA was built on the mission of sharing therapeutic-grade essential oils with the world. Having seen for themselves the incredible benefits that can be had from using these precious resources, a group of health-care and business professionals set out to make this mission a reality. They formed a company and named it doTERRA, a Latin derivative meaning “Gift of the Earth.”

The first hurdle to overcome, however, was to establish a standard of quality in an industry that had never had one. It wasn’t enough to simply provide essential oils to homes around the world; the doTERRA founders were committed to providing only the highest quality and purest essential oils so that families could know with surety that they were using only the best to promote health and wellness for their loved ones. This commitment lead to the creation of a new standard of therapeutic quality: CPTG Certified Pure Therapeutic Grade®.

Ein weiteres Projekt, welches man direkt mit dem Kauf der guten Handcrème mit Rosenöl unterstützt:

The doTERRA Healing Hands Foundation is doTERRA International’s registered 501(c)(3) non-profit organization committed to improving lives through partnering with organizations that offer hope to millions around the world. Healing Hands seeks to bring healing and hope to the world, for lives free of disease and poverty, and to ultimately empower impoverished communities with the tools needed to become self-reliant. doTERRA provides for all overhead and administrative costs of the Healing Hands Foundation, ensuring that 100 percent of all donations go directly to those receiving aid.